HERZ & HIRN – Der Podcast für dich und deine neue Arbeitswelt

HERZ & HIRN – Der Podcast für dich und deine neue Arbeitswelt

Authentizität & Verletzlichkeit in der neuen Arbeitswelt (2/2) #012

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser zweiten Folge zum Thema Authentizität und Verletzlichkeit geht es nun um den Prozess, den du gehen kannst, wenn du dich in Zukunft authentischer zeigen möchtest. Was genau ist eigentlich Authentizität? Wie kann ich das lernen? Was konkret kann ich tun? Nele & Stefan nehmen dich mit, auf ihre persönliche (unabgeschlossene!) Reise in Richtung "mehr Authentizität in der Arbeitswelt" und geben dir Tipps und Tricks mit, für deine persönliche Reise.

Wir freuen uns über dein authentisches Feedback zu unserem Podcast und gerne konkret zu dieser Folge. Lasse gerne eine Bewertung da, das hilft unserem Podcast beim wachsen! Und/ oder sende uns eine Email mit Themenwünschen und auch Verbesserungsvorschlägen für unseren Podcast an: podcast@hr-pi.de.

• Erwähnter LinkedIn Artikel von Nele "Führen in der Krise: Meine Learnings der letzten 3 Monate!": https://www.linkedin.com/pulse/f%C3%BChren-der-krise-meine-learnings-letzten-3-monate-nele-krey%C3%9Fig/

• Buch "New Work needs Inner Work" (Breidenbach/ Rollow)

Weitere Links

Nele Kreyßig (Profil & Social Media Kanäle --> vernetze dich gerne mit Nele!): https://nele.hr-pi.de
Speaker-Seite: https://www.nelekreyssig.com

Stefan Lapenat (Profil & Social Media Kanäle --> vernetze dich gerne mit Stefan!): https://stefan.hr-pi.de
Speaker-Seite: https://www.stefanlapenat.com

HERZ & Hirn Podcast: https://www.hr-performance-institut.de/herzundhirn/

HRperformance Institut: https://www.hr-performance-institut.de/

Authentizität & Verletzlichkeit in der neuen Arbeitswelt (1/2) #011

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Folge beschäftigen wir uns mit vielen Fragen und Antworten, rund um das Thema Authentizität. Warum wird das Thema Authentizität immer präsenter, auch und gerade in der neuen Arbeitswelt? Was hat sich da in den vergangenen Jahren verändert? Wie empfinden wir authentische Menschen und wie reagieren wir auf unauthentische? Was genau ist eigentlich Authentizität? Kann ich das lernen? Wieviel Authentizität & Verletzlichkeit verträgt die Arbeitswelt? Wieviel davon ist nützlich und bringt uns weiter? Und... Welchen positiven Effekt können wir bei uns selbst, und in unseren Beziehungen zu anderen (beruflich wie privat) erwarten, wenn wir Authentizität üben? Seid gespannt, dieses Thema ist magisch und groß! Nele & Stefan teilen ihre Gedanken hierzu, ihre persönlichen Geschichten und geben einen Ausblick in den Prozess, der zu mehr Authentizität führen kann (mehr dazu dann in der kommenden Folge, die hierauf aufbaut).

Wir freuen uns über dein authentisches Feedback zu unserem Podcast und gerne konkret zu dieser Folge. Lasse gerne eine Bewertung da, das hilft unserem Podcast beim wachsen! Und/ oder sende uns eine Email mit Themenwünschen und auch Verbesserungsvorschlägen für unseren Podcast an: podcast@hr-pi.de.

------------------------------------

Shownotes:

• TEDx Talk von Brené Brown: https://www.ted.com/talks/brene_brown_the_power_of_vulnerability?utm_campaign=tedspread&utm_medium=referral&utm_source=tedcomshare

• Buch von Brené Brown: Die Gaben der Unvollkommenheit

• Katharina Krentz im Podcast "Business Punk" über Karriere https://open.spotify.com/episode/44hxCXVtHia54t1MGX5oyA?si=N-lFELxyRgWgrjbcvEwAiA

Weitere Links

Nele Kreyßig (Profil & Social Media Kanäle --> vernetze dich gerne mit Nele!): https://nele.hr-pi.de
Speaker-Seite: https://www.nelekreyssig.com

Stefan Lapenat (Profil & Social Media Kanäle --> vernetze dich gerne mit Stefan!): https://stefan.hr-pi.de
Speaker-Seite: https://www.stefanlapenat.com

HERZ & Hirn Podcast: https://www.hr-performance-institut.de/herzundhirn/

HRperformance Institut: https://www.hr-performance-institut.de/

Wachstum durch Feedback #010

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Feedback ist überall, ob ausgesprochen oder nicht. Und es ist lebenswichtig! Denn ohne Feedback kann kein Lernen stattfinden. Doch oftmals fällt es Menschen schwer, ein direktes Feedback zu geben. Dabei ist wohlwollendes, zukunftsorientiertes und konkretes Feedback so wichtig! In dieser Folge gehen Nele und Stefan auf den Nutzen von (positivem und auch verbesserungs-) Feedback ein und zeigen eine einfache Methode, mit der es leicht gelingt, ein Feedback so zu formulieren, dass es sehr gut annehmbar ist und kaum bis keine Wiederstände auslöst. Wir wünschen viel Freude mit dieser Folge!
Und... besonders bei dieser Folge freuen wir uns über dein Feedback☺️. Lasse gerne eine Bewertung da und/ oder sende uns eine Email mit Themenwünschen und auch Verbesserungsvorschlägen für unseren Podcast an: podcast@hr-pi.de.

------------------------------------

Shownotes:

• Link zum „Feedback Lunch & Learn“ (die Feedback-Formel WWW und auch die Nutzenargumente für Feedback findest du in den Slides à Download auf der Seite): https://www.hr-performance-institut.de/2020/06/lunch-learn-13-wachstum-durch-feedback/

• Link zu Stefan’s Artikel auf LinkedIn „Warum die Frage "Darf ich dir mal 'n Feedback geben ?"​ Unfug ist ... und wie du sie besser formulieren kannst“: https://www.linkedin.com/pulse/warum-die-frage-darf-ich-dir-mal-n-feedback-geben-unfug-lapenat/?trackingId=Pv3f5OgBAIZQSwbsVtwt8A%3D%3D

Weitere Links

Nele Kreyßig (Profil & Social Media Kanäle --> vernetze dich gerne mit Nele!): https://nele.hr-pi.de
Speaker-Seite: https://www.nelekreyssig.com

Stefan Lapenat (Profil & Social Media Kanäle --> vernetze dich gerne mit Stefan!): https://stefan.hr-pi.de
Speaker-Seite: https://www.stefanlapenat.com

HERZ & Hirn Podcast: https://www.hr-performance-institut.de/herzundhirn/

HRperformance Institut: https://www.hr-performance-institut.de/

Leben und Arbeiten unter Druck (3/3) #009

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Folge (Teil 3 von 3) geht es nun um den relativ stabilen Teil der Persönlichkeit, den sog. Persönlichkeitsdispositionen (auch Traits genannt, im New Big Five Modell von Dan McAdams, siehe Teil 1 & 2 dieser Serie) und inwiefern uns diese Aspekte im Umgang mit Druck & Veränderung beeinflussen und unterstützen können. Wir tauchen ein in Themen wie Introversion/ Extraversion, in menschliche Motive und Begabungen. Lerne in dieser Folge "den roten Faden" deiner Persönlichkeit kennen, wieder unterstützt durch Übungen, die du gleich anwenden kannst.

------------------------------------

Shownotes:

• Blogartikel inkl. Selbsteinschätzung zum Motive kennenlernen (https://www.hr-performance-institut.de/2020/06/was-treibt-dich-an/)

• Blogartikel inkl. Übung zum Thema Intelligenzen & Begabungen (https://www.hr-performance-institut.de/2020/06/intelligenzen-und-begabungen/)

• Buchempfehlung: Dr. Sylvia Löhken "Intros und Extros: Wie sie miteinander umgehen und voneinander profitieren"

Weitere Links

Nele Kreyßig (Profil & Social Media Kanäle --> vernetze dich gerne mit Nele!): https://nele.hr-pi.de
Speaker-Seite: https://www.nelekreyssig.com

Stefan Lapenat (Profil & Social Media Kanäle --> vernetze dich gerne mit Stefan!): https://stefan.hr-pi.de
Speaker-Seite: https://www.stefanlapenat.com

HERZ & Hirn Podcast: https://www.hr-performance-institut.de/herzundhirn/

HRperformance Institut: https://www.hr-performance-institut.de/

Leben und Arbeiten unter Druck (2/3) #008

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Folge (Teil 2 von 3) beschäftigen wir uns mit der Frage, inwiefern unsere Analyse- und Lösungsmuster, unsere inneren Antreiber und Werte unser Leben & Arbeiten in Zeiten des Drucks und/ oder starker Veränderung beeinflussen. Wir beleuchten den Teil der Persönlichkeit, der im (in Folge 1/3 vorgestellten) Modell "New Big Five" (Dan Mc Adams) in die Säule der "Personal Action Constructs" (persönliche Handlungskonstrukte) einzuordnen ist. Es geht um Verhaltens- und Denkmuster, die wir uns angewöhnt haben und den Einfluss unserer (prägenden) Erfahrungen auf diese.

Speziell in Zeiten der Veränderung, in Zeiten des Drucks greifen wir auf Verhaltensweisen zurück, die wir schon seit Jahren kennen, sie fallen uns leichter und sind vertraut.

Auch in dieser Folge gibt es gleich Übungen und Tipps für die direkte Anwendung.

------------------------------------

Shownotes:

• Zum erwähnten Antreibertest: https://www.hr-performance-institut.de/2020/05/innere_antreiber/

• Hier gelangst du in die Werte-Übung: https://www.hr-performance-institut.de/2020/05/werte-was-uns-wirklich-wichtig-ist/

Empfohlene Bücher & Podcasts von Nele & Stefan:
• Frederic Laloux, "Reinventing Organizations"
• Jens Corssen, Podcast, Bücher & Co

Weitere Links

Nele Kreyßig (Profil & Social Media Kanäle --> vernetze dich gerne mit Nele!): https://nele.hr-pi.de
Speaker-Seite: https://www.nelekreyssig.com

Stefan Lapenat (Profil & Social Media Kanäle --> vernetze dich gerne mit Stefan!): https://stefan.hr-pi.de
Speaker-Seite: https://www.stefanlapenat.com

HERZ & Hirn Podcast: https://www.hr-performance-institut.de/herzundhirn/

HRperformance Institut: https://www.hr-performance-institut.de/

Leben und Arbeiten unter Druck (1/3) #007

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Folge (Teil 1 von 3) beschäftigen wir uns mit unterschiedlichen Reaktionen von Menschen auf Druck (z.B. in Ausnahmesituationen, Krisen etc). Warum reagieren wir, wie wir reagieren? Warum fallen uns gewisse Situationen schwer, die anderen wiederum sehr leicht zu fallen scheinen? Wir tauchen ein, in ein Modell, das die Dynamik von "Persönlichkeit" erklärt und Raum zum Verstehen und Anerkennen von der Komplexität von Individualität gibt (New Big Five/ Dan McAdams). Es gibt einen intensiven Exkurs in die Welt der Erfahrungen, die Menschen bis ins hohe Alter prägen und eine direkt anwendbare Übung, die dir hilft, dich selber besser zu verstehen, in Zeiten des Drucks und darüber hinaus.

------------------------------------

Shownotes:

• Link Folge "Glückskind in der Krise" (https://www.hr-performance-institut.de/itm/005-glueckskind-in-der-krise/)

• Link Blogbeitrag NB5 Modell "Wie Persönlichkeit entsteht" (https://www.hr-performance-institut.de/2020/05/wie-persoenlichkeit-entsteht/)

• Link Blogbeitrag Life Stories & Übung "Wie Erfahrungen uns prägen" (https://www.hr-performance-institut.de/2020/05/wie-erfahrungen-uns-praegen/)

Weitere Links

Nele Kreyßig (Profil & Social Media Kanäle --> vernetze dich gerne mit Nele!): https://nele.hr-pi.de
Speaker-Seite: https://www.nelekreyssig.com

Stefan Lapenat (Profil & Social Media Kanäle --> vernetze dich gerne mit Stefan!): https://stefan.hr-pi.de
Speaker-Seite: https://www.stefanlapenat.com

HERZ & Hirn Podcast: https://www.hr-performance-institut.de/herzundhirn/

HRperformance Institut: https://www.hr-performance-institut.de/

Warum es Bullsh** ist, andere ändern zu wollen #006

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Seien wir doch mal ehrlich: Unsere Kolleginnen & Kollegen, Freundinnen und Freunde, Familienmitglieder... Sie alle können ganz schön anstrengend und nervig sein. Der junge Kollege fragt schon nach nur vier Monaten im Betrieb nach einem Sabbatical und in der Probezeit gerät er dann mit den erfahrenen Mitarbeitenden aneinander, die seine Herangehensweisen und das viele „verstehen wollen“ oft nicht nachvollziehen können. Freitags von zu Hause arbeiten? Wo gibt’s denn sowas? Erst recht, wenn jemand erst seit vier Monaten im Unternehmen ist! Präsentationsvorschläge in einer Whatsapp-Gruppe teilen? So ein Schwachsinn!
In der neuen Arbeitswelt prallen immer wieder Welten aufeinander... Wie schön wäre es also, wenn die Welt so ticken würde, wie wir uns das vorstellen? Wie schön wäre es, wenn unsere Mitmenschen sich so verhalten würden, wie wir es für angemessen und sinnvoll erachten? Das wäre ein Traum oder etwa nicht? Wenn die anderen sich nur für uns ändern würden... Stopp! Warum genau dieser Traum unfair und intolerant ist, darum geht es in dieser Folge! Denn wer endlich aufhört, andere ändern zu wollen, und stattdessen neugierig wird auf deren Lebenssicht und sensibel für deren Potenzial, erfährt ein bereicherndes Miteinander, Zufriedenheit und – im Arbeitskontext – gemeinsamen Erfolg.

------------------------------------

Shownotes:

In dieser Folge genannte Zitate, Bücher (von Nele und/oder Stefan durchgearbeitet und von deren Herz und Hirn empfohlen // unbezahlte Werbung), Studien, Modelle, etc. :

• Buch von Martina Mangelsdorf „Von Babyboomer bis Generation Z: Der richtige Umgang mit unterschiedlichen Generationen im Unternehmen“

• Stefan spricht in der Folge vom ? . ! – Modell – dieses findest du hier kurz zusammengefasst.

• Schritt 1, das Fragezeichen: Ich gehe mit einem Fragezeichen an Unterschiedlichkeiten heran. Ich habe Fragen, finde jemanden „anders“, bin aber noch relativ wertungsneutral.

• Schritt 2, der Punkt: Im Modell symbolisiert der Punkt die nächste Stufe. Ich finde so, wie ich bin, wie ich an Thema XYZ ran gehe, ist es irgendwie besser. Ich äußere es vielleicht nur dezent, aber meine innere Haltung spricht für sich: Meine Welt/ Sicht auf die Situation ist besser als deine.

• Schritt 3, das Ausrufezeichen: Das Ausrufezeichen steht für „ich zeig dir jetzt mal, wie man XYZ richtig macht. Wie man richtig in den Urlaub fährt, eine Beziehung führt, oder Verkaufsgespräche!“ In dieser Haltung ist kaum Toleranz für Andersartigkeit vorhanden und Beziehungen sind gefährdet.

• Buch von Nele Kreyßig „Warum es Bullshit ist, andere ändern zu wollen“ (mehr unter https://www.warum-es-bullshit-ist.de/)

• Studie von McKinsey zum Thema „Why diversity matters“ (Vielfalt in Teams und Organisationen) https://www.mckinsey.com/de/news/presse/neue-studie-belegt-zusammenhang-zwischen-diversitat-und-geschaftserfolg

Weitere Links

Nele Kreyßig (Profil & Social Media Kanäle --> vernetze dich gerne mit Nele!): https://nele.hr-pi.de
Speaker-Seite: https://www.nelekreyssig.com

Stefan Lapenat (Profil & Social Media Kanäle --> vernetze dich gerne mit Stefan!): https://stefan.hr-pi.de
Speaker-Seite: https://www.stefanlapenat.com

HERZ & Hirn Podcast: https://www.hr-performance-institut.de/herzundhirn/

HRperformance Institut: https://www.hr-performance-institut.de/

Glückskind in der Krise #005

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Ich bin Jahrgang 85, ein frühes Kind der Generation Y. Das größte Problem, an das ich mich in meiner Kindergartenzeit erinnere, war, als ich mir mit der Bastelschere einen Pony schnitt und zur Strafe (meine Mutter fand den nicht so hübsch wie ich) am Nachmittag der angekündigte Besuch in der Eisdiele ausfiel.“

In dieser Folge gibt Nele Kreyßig einen sehr persönlichen Einblick in die Welt eines „Glückskindes“. Wie wird eine Krise diesen Ausmaßes erlebt, von einem Menschen, der bisher - von den alltäglichen Krisen des Alltages abgesehen - recht sicher und behütet durch das erste Lebensdrittel schritt? Nele gibt Tipps zum Umgang mit der Situation, die viele wahrscheinlich gerne geübt hätten und die so überraschend auf Seelen und Routinen prallt, dass sie vieles im Inneren durcheinander wirft.

------------------------------------

Shownotes:

Über diese Artikel, Podcasts, Apps und das Buch spricht Nele in der Folge (unbezahlte Werbung, wir empfehlen pur aus Überzeugung!):

LinkedIn Artikel : https://www.linkedin.com/pulse/gl%25C3%25BCckskind-der-krise-vom-umgang-mit-ki-nele-krey%25C3%259Fig/?trackingId=N%2FykwxgLT96To4AvVnKYKA%3D%3D

Podcast Scherer & Tobias Beck : https://podcasts.apple.com/de/podcast/85-der-weltuntergang-f%C3%A4llt-aus-tobias-beck-teil-1/id1470056005?i=1000469345847

Calm App : https://www.calm.com/

Zoom : https://zoom.us/

Nele’s Buch „Warum es Bullshit ist, andere ändern zu wollen“ ( http://warum-es-bullshit-ist.de/ )

Weitere Links

Nele Kreyßig (Profil & Social Media Kanäle --> vernetze dich gerne mit Nele!): https://nele.hr-pi.de
Speaker-Seite: https://www.nelekreyssig.com

Stefan Lapenat (Profil & Social Media Kanäle --> vernetze dich gerne mit Stefan!): https://stefan.hr-pi.de
Speaker-Seite: https://www.stefanlapenat.com

HERZ & Hirn Podcast: https://www.hr-performance-institut.de/herzundhirn/

HRperformance Institut: https://www.hr-performance-institut.de/

Zwangsdigitalisierung dank Corona-Krise: Auswirkungen auf Zusammenarbeit und Unternehmenskultur #004

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Folge haben wir Katharina Krentz als Expertin dabei. Katha ist Begleiterin, Beraterin & Coach für New Work, digitale Vernetzung & Working Out Loud WOL. Als Projektleiterin leitet sie die Working Out Loud WOL Initiative bei Bosch (größte Graswurzelbewegung des Unternehmens), ist Gründungsmitglied der Working Out Loud Community of Practice und gilt als Begründerin der deutschen Working Out Loud Bewegung. Doch Katha ist noch viel mehr! Im Nebenberuf selbstständig unterstützt Sie Unternehmen aktiv im Bereich New Work / Zukunft der Arbeit für digitale Vernetzung und das Enabling von Menschen, um die modernen Technologien und die Vorteile von Vernetzung zu erleben und zu nutzen.
Wir sprechen in dieser Folge mit Katha, da wir die Lage in Unternehmen, die durch die Corona-Krise quasi in eine "Zwangsdigitalisierung" katapultiert wurden und nun viele Fragen, super schnelle Lösungen, Chancen und Risiken auftauchen.
Wir besprechen, wie Unternehmen gerade mit dieser Wucht umgehen, welche Auswirkungen es für die Menschen hat, wie sich jede/r einzelne wappnen und üben kann. Die Bewegung und Begegnung im virtuellen Raum wird kritisch hinterfragt und es gibt nützliche Hinweise für die Menschen, für die die virtuelle Welt noch "gruselig" oder "nicht echt" ist. Und für diejenigen, die sich selber schon gerne in ihr bewegen, sind anwendbare Argumentationshilfen dabei, die bei der noch immer benötigten Überzeugungsarbeit unterstützen.
Soviel sei verraten: Wir (Katha, Nele & Stefan) gehen von einer der größten Chancen für Unternehmenskulturen in Bezug auf Digitalisierung, Zusammenhalt, Vernetzung und Ressourcenschonung aus!

------------------------------------

Shownotes:

Katharina Krentz freut sich über Kontaktaufnahme, Fragen und Diskurs, alle Kontaktdaten &/ Links zu Social Media findet ihr hier: https://katha.hr-pi.de

Wir sprechen in der Folge von den Tools Zoom und Mentimeter (unbezahlte Werbung).

Working Out Loud ist eine wunderbare Methode, um zu erlernen, wie ich virtuell Beziehungen aufbaue, Netzwerke finde und pflege, Wissen teile und Silos abbaue. Das gute ist: WOL ist völlig einfach und kostenfrei umzusetzen! Infos zu WOL (und die Circle Guides) gibt es hier: https://workingoutloud.com/de/home/

und für Unternehmen u.a. hier: https://www.hr-performance-institut.de/itm/working-out-loud-wol/

Weitere Links

Nele Kreyßig (Profil & Social Media Kanäle --> vernetze dich gerne mit Nele!): https://nele.hr-pi.de
Speaker-Seite: https://www.nelekreyssig.com

Stefan Lapenat (Profil & Social Media Kanäle --> vernetze dich gerne mit Stefan!): https://stefan.hr-pi.de
Speaker-Seite: https://www.stefanlapenat.com

HERZ & Hirn Podcast: https://www.hr-performance-institut.de/herzundhirn/

HRperformance Institut: https://www.hr-performance-institut.de/

Die Frage nach dem Sinn ... in Unternehmen #003

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie wäre es, wenn die Menschen in Unternehmen (also Du!) jeden Tag mit einem Lächeln zur Arbeit kommen würden. Wenn der Job Dich und Deine Kolleginnen & Kollegen so richtig ausfüllen würde, ja, wenn alle im Unternehmen so richtig glücklich wären? Eine unrealistische Vorstellung? Findest Du wirklich?
In dieser Folge setzen wir uns kritisch mit dieser vielleicht utopisch klingenden Frage auseinander und geben Tipps für Deinen/ Euren Umgang damit. Soviel sei verraten: Wir, Nele Kreyßig und Stefan Lapenat, haben persönlich und unternehmerisch einiges in dieser Fragerichtung ausprobiert und selbst erlebt und ermöglichen Dir in dieser Folge gerne einen kleinen Blick in unser Sinn-Nähkästchen.

------------------------------------

Shownotes:

In dieser Folge genannte Zitate, Bücher (von Nele und/oder Stefan durchgearbeitet und von deren Herz und Hirn empfohlen // unbezahlte Werbung), Studien, Modelle, etc. :

• Zitat von Charles Bukowski: "Wie zum Teufel soll ein Mensch es genießen, um 06.30h von einem Wecker aus dem Schlaf gerissen zu werden, aus dem Bett zu springen, sich anzuziehen, Essen reinzuwürgen, zu kacken, zu pissen, sich die Zähne zu putzen, sich die Haare zu richten und sich durch ein Verkehrschaos hindurch zu einem Ort zu kämpfen, wo er eine Menge Kohle für einen anderen Macht und dann noch von ihm erwartet wird, dass er dafür dankbar ist?"
• Bodo Janssen Film und/ oder Buch „Die Stille Revolution“ ( https://www.die-stille-revolution.de/ )
• Frederic Laloux, Reinventing Organizations
• Wir sprechen in der Folge auch von unserem eigenen unternehmerischen „Warum“, wenn ihr neugierig seid, schaut gerne ( https://www.hr-performance-institut.de/#why )

Weitere Links

Nele Kreyßig (Profil & Social Media Kanäle --> vernetze dich gerne mit Nele!): https://nele.hr-pi.de
Speaker-Seite: https://www.nelekreyssig.com

Stefan Lapenat (Profil & Social Media Kanäle --> vernetze dich gerne mit Stefan!): https://stefan.hr-pi.de
Speaker-Seite: https://www.stefanlapenat.com

HERZ & Hirn Podcast: https://www.hr-performance-institut.de/herzundhirn/

HRperformance Institut: https://www.hr-performance-institut.de/

Über diesen Podcast

Arbeit muss wehtun, sonst wäre es doch keine Arbeit!
Arbeit soll Spaß machen, sonst fang ich hier nicht an!
Hamsterrad? Ponyhof? Oder beides? Fragst du dich selber, wie Organisationen und den Menschen darin der Spagat zwischen Kennzahlenfokus und Menschlichkeit in dieser ominösen "neuen Arbeitswelt" gelingen kann?
Ja, die Arbeitswelt verändert sich. Zusammenarbeit verändert sich. Führung. Kulturen. Lebensmodelle und Karrieren. Wie kannst du diesen Änderungen begegnen, in deiner Rolle (Führungskraft, Mitarbeiter/in…) und als Mensch?
Und wie kannst du dich selbst zeitgemäß und zukunftsorientiert darauf vorbereiten? Soviel sei verraten… dafür brauchst du beides: Herz und Hirn! Zwei Worte, zwei Aspekte und zwei Blickwinkel, die in der neuen Arbeitswelt elementar wichtig sind.
Nele Kreyßig und Stefan Lapenat leiten gemeinsam das HRperformance Institut, beraten und coachen mit ihrem Team rund um die neue Arbeitskultur und sprechen in diesem Podcast über ihre eigenen Erfahrungen mit vielen Beispielen aus der Praxis und einfach umsetzbaren Tipps und Tricks.

von und mit Nele Kreyßig und Stefan Lapenat

Abonnieren

Follow us